Herzlich Willkommen bei Unserer Lieben Frau von Altötting
             
     
       
           
Augenblicke der Besinnung

Die Weltchristen sind berufen,
sich als Christen prägend und gestaltend einzubringen
in die Politik, die Wissenschaft, die Wirtschaft, die Medienwelt oder die Kunst.
Als getaufte und gefirmte Christen sind sie befähigt,
diesen Dienst in eigener Verantwortung auszuüben.
Das sind die Elemente weltchristlicher Berufung
und sie zu leben,
schenkt den Christen und der Kirche
Ausstrahlung und missionarische Kraft.

Bischof Rudolf Voderholzer